Loading...



Podium Advanced Technologies bietet umfangreiche Dienstleistungen zur Entwicklung von Hochleistungsfahrzeugen für konventionelle, hybride und vollelektrische Antriebe, auf der Basis langjähriger praktischer Erfahrungen mit allen Aspekten des internationalen Motorsports.

Warum unsere Kunden immer wieder gern mit uns arbeiten

Durchführung

Die Disziplin unseres Projektmanagements stammt aus dem Motorsport. Um im Renngeschäft erfolgreich zu sein, braucht man eine erstklassige Kombination aus Konzentration, Schnelligkeit und technischem Fachwissen. Und das gilt für alles, was wir tun. Folglich liefern wir stets pünktlich und im Kostenrahmen.
Effektive Teamarbeit ist in komplexen Projekten unerlässlich: Deshalb arbeiten wir eng mit Mitarbeitern unserer Kunden zusammen und sorgen für termingerechte Prozesse.

Werte

Podium Advanced Technologies ist ein schlankes Unternehmen und kann entsprechend schnell und agil auf Kundenwünsche reagieren. Wir finanzieren uns ausschließlich selbst und müssen daher keine externen Kapitalgeber zufriedenstellen. Unsere Projektpläne werden nicht von unnötigen Gemeinkosten belastet. Daher gehören wir zu den effizientesten Unternehmen unserer Branche mit echtem Mehrwert für unsere Kunden. Jedem Team stehen mehrere erfahrene Kollegen zur Seite und sorgen für nachhaltige Geschäftsabläufe in jedem unserer Projekte.

Erfolgsgeschichte

Wir weisen in zahlreichen Bereichen wie Motorsport, Hypercar-Entwicklung und Ingenieurskunst dokumentierte Erfolge auf. Bereits bei unserem ersten Renneinsatz 2012 wurden wir mit einem SCG P4/5 Competizione Sieger in unserer Klasse beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. In der Folge sammelten wir weitere Erfahrungen in der Entwicklung und beim Bau von Straßen- und Rennprototypen mit herkömmlichen und vollelektrischen Antrieben. Auf den Genfer Autosalons waren bisher fünf unserer Projekte zu sehen.

Kompetenzen

Unser Erfolg beruht auf verschiedenen Faktoren. Unser junges, kompetentes und hochmotiviertes Team ist sicher eine unserer Stärken.
Sämtliche Teammitglieder besitzen herausragende akademische Abschlüsse und Lebensläufe, viele sogar mit Doktortitel aus der Forschung.
Regelmäßige Weiterbildungen und wechselnde Zuständigkeiten auch in der Motorsportpraxis sorgen für professionelles Wachstum. Dazu gehört viel praktische Erfahrung im Motorsport.

Hi-Tech-Fachwissen

Podium Advanced Technologies kann sich auf ein beträchtliches intellektuelles Kapital sowie ein erstklassiges Fachwissen in allen führenden und kommenden Technologien unserer Branche verlassen.
2013 haben wir unser eigenes Batteriemanagementsystem (BMS) entwickelt, dass sich an die verschiedensten Hochspannungsanwendungen anpassen lässt.
2016 haben wir für ein vollelektrisches Supercar unser eigenes Torque Vectoring-System entwickelt.

Erfahrung mit Luxusprodukten

Wenn es darum geht, einzigartige Prototypen zu entwerfen, reicht technisches Fachwissen nicht aus. Es ist vielmehr unerlässlich, die Vision des Kunden zu verstehen und zu wissen, dass schon kleinste Details einen wesentlichen Unterschied ausmachen können. Die Erfüllung individueller Wünsche ist mindestens ebenso wichtig wie extreme Hochleistung und die Einhaltung einer absoluten Vertraulichkeit bei allen Aspekten eines Kundenprojekts. Wir konnten bereits unterschiedlichsten Kunden bei der Erfüllung ihrer Wünsche helfen, vom Prototyp eines Rennfahrzeugs über das "Restomod"-Projekt eines der berühmtesten Automobilklassiker des letzten Jahrhunderts bis hin zu einem Hochleistung-Rekordfahrzeug.

THEMA GESCHWINDIGKEIT

Geschwindigkeit ist die Ekstase, die uns die technische Revolution geschenkt hat.

Milan Kundera, Die Langsamkeit

THEMA TECHNOLOGIE

Wer die Technik beherrscht, beherrscht die Welt.

Lex Luthor, Superman Returns

THEMA LEIDENSCHAFT

Wenn Leidenschaft im Spiel ist, ist Motivation kein Problem.

Michael Schumacher

Kontaktieren Sie uns

ISO 9001:2015

Zertifiziertes Qualitätssystem

ISO 14001:2015

Zertifiziertes Umweltmanagement

Finden Sie uns

Rufen Sie uns an
+39 0166 690983
Adresse
Via Carlo Viola 65
11026 Pont-Saint-Martin (AO) | Italy